• ewto-slide1
  • ewto-slide2
  • ewto-slide3

Der WingTsun-Marathon

72 Stunden Collage mit SchriftBereits zum vierten Mal nahm Sifu Fahri mit seinem Team und seinen Schulen an den „72 Stunden ohne Kompromiss“ teil. Dies ist die größte Jugendsozialaktion Österreichs und von der Katholischen Jugend sowie der young.caritas organisiert.

Für heuer hat man sich etwas Besonderes einfallen lassen: Sifu Fahri sollte durchgehend für seine Schüler 24 Stunden lang Privatstunden geben. Die Einnahmen kämen zur Gänze einem karitativen Zweck zugute.

Schwer war es nicht, die Teilnehmerliste zu füllen, vor allem die Nachteinheiten waren überraschend schnell vergeben, vom Andrang her, hätte Sifu Fahri auch gut und gerne 32 Stunden durchunterrichten können.

Am Ende der 24 Stunden konnten ein müder, aber glücklicher Sifu Fahri und Sifu Armin, der die ganze Aktion organisiert hatte, dem St. Anna Kinderspital eine stattliche Spende überreichen: 1050 Euro waren durch Trainingsbeiträge und zusätzliche Spenden von WTlern zusammengekommen.

Nicht nur die Projektverantwortlichen der 72 Stunden waren beeindruckt, auch kirchliche Würdenträger und Landespolitiker waren fasziniert. 

Schulung für den Arbeiter Samariterbund

FullSizeRender1Ein weiterer Start zu einer Partnerschaft wurde mit einem Workshop für im Einsatz stehende Mitarbeiter des Arbeiter Samariterbundes ins Leben gerufen. Der Schwerpunkt lag dabei auf der Einschätzung von Gefahrensituationen, das Trainieren von Achtsamkeit und richtigem Verhalten in möglichen Konfliktsituationen. Sifu Matthis Gold wurde unterstützt vom Schuleiter aus dem 11. Bezirk, Michael Stöger, so wie Barbara Brock. Wir danken allen Teilnehmern für die engagierte Mitarbeit! Super gemacht!!!

Kampfkunst trifft darstellende Kunst!

IMG 9153Es könnte jetzt die Frage auftreten, was hat Kampfkunst mit Schauspielkunst zu tun? Die Kampfkunst WingTsun ist eine Bewegungslehre – auch Schauspiel bewegt.

Als Schauspieler schlüpft man in eine Rolle, auch im alltäglichen Leben spielt man seine Rolle – gegebenenfalls ist es manchmal notwendig, diese zu verteidigen. Schon seit jeher sind Schauspieler durch unsere Schulen gegangen, da die Perfektionierung von Bewegungen einen guten Ausgleich zu geistigen Höchstleistungen darstellt. Umso mehr freut es uns das Max Reinhardt Seminar zu unterstützen und in Freundschaft verbunden zu sein.

Wir freuen uns, die wohl bedeutendste Schauspielschule im deutschen Sprachraum als Partner begrüßen zu dürfen. Die Institutsvorsteherin Univ.Prof Mag Tamara Metelka übernimmt die Partnerschaft von Sifu Matthias Gold. Jetzt wird nicht nur traditionelles Fechten, sondern auch WingTsun gelehrt .

Viele Teilnehmer nutzen die Woche um Ihre Prüfungen abzulegen. Diese mussten sie sich aufgrund der Hitze und des fordernden Lehrerteams auch redlich verdienen. Egal wie anstrengend der Trainingstag auch war, zu Beginn der Dunkelheit waren alle wieder voll fit und konnten das Veldner Nachtleben genießen! Wir freuen uns auf das EWTO Sommercamp 2014!

EWTO Sommercamp 2015

Vom 14.-19.7.2015 in Velden am Wörthersee. Details folgen.

Kinderspielstadt

Am 20. September 2014 gehörte die St. Pöltener Innenstadt den Kindern. Von 14 bis 17 Uhr verwandelte sich das historische Zentrum der Stadt, der St. Pöltner Dom, in eine Kinderspielstadt: es wurde gearbeitet und konsumiert, Spielgeld verdient und wieder ausgegeben. Versteckte Plätze konnten erforscht werden, der Kapitelgarten wurde zum Fußballfeld, der Kreuzgang zum Marktplatz und vieles mehr. Prädikat: pädagogisch wertvoll und gleichzeitig Spiel, Spaß und Spannung! Auch WingTsun war mit einem Stand und Schnuppermöglichkeit vertreten. Durch den tollen Einsatz von Sije Julia und Sije Veronika war es ein voller Erfolg. Das Interesse am Event war riesig: es waren mehr als 1000 Kinder und ihre Eltern da.

10. Kinderbewegungstag der NÖGKK

Auch beim 10. Kinderbewegungstag der NÖGKK war WingTsun wieder vertretten (Marco, Elias, Julia, Hedi, Veronik, Sifu Lukas). Wing Tsun war sichtlich ein Magnet für die Buben und Mädchen.

Ellbogen gegen YouTube

BlitzCombatGreifen, würgen, festhalten – so lässt sich das Motto des jüngsten BlitzCombat-Lehrgangs in Wien in drei Worte fassen. Sifu Andreas Plank war im August 2014 wieder einmal zu Besuch und zeigte den Kursteilnehmern zwar natürlich nicht, diese Dinge effektiv selbst einzusetzen, sondern sich dagegen zu wehren. Denn gerade in Sachen Würgen und zu Boden bringen erwähnte der Polizeiausbilder einen beunruhigenden Trend: Auf YouTube tauchen vermehrt Videos auf von Leuten, die andere von der Seite anspringen und in den Schwitzkasten nehmen. Seine Antwort auf „Nachahmungstäter“: Ellbogen raus, abstützen und den Gegner quasi hineinlaufen lassen.

Diese Seite informiert vor allem über:

GM Keith Kernspecht, Oliver König, Matthias Gold, Frauenselbstverteidigung, Yip Man, Ip Man, Frauen Selbstverteidigungskurs, Kurs Wing Tsun, Kampfkunst, Qi Gong, Kurs, Kurse, Wien, Zentrum, Training, Kampfsport, Selbstverteidigung, Selbstschutz, asiatisch, China, Asien, Kung Fu, Wing Tsun, Kampfkunst, Wien, Wu Shu, Wushu; Wu Shu Training in Wien Zentrum, Training, Kampfsport, Selbstverteidigung, Selbstschutz, asiatisch, China, Asien,Kung Fu, Kampfkunst, Kampfsport, Training, Selbstverteidigung, Wing Tsun, Kampfkunst, Wien, Zentrum, Training, Kampfsport, Selbstverteidigung,Qi gong, Selbstschutz, asiatisch, Qi Gong, China, Asien, Kung Fu, Wing Tsun, Kampfkunst, Wien, Zentrum, Training, Kampfsport, Selbstverteidigung, Selbstschutz, asiatisch, China, Asien,Kung Fu, Kampfkunst, Kampfsport, Training, Selbstverteidigung, Kampfkunst, Kampfsport, Training, Selbstverteidigung, Wien, Österreich, Kampfkunst, Kampfsport, Selbsttverteidigung, asiatische, asiatisch, chinesisch, chinesische, Kampfkunst, Kungfu, Qi Gong, gongfu, Jugend - Kinder Kurse, Kung Fu Jugendtraining, Jugendkurse, Wing Chun Kung Fu für Jugendliche, Kampfsport Jugendtraining, Jugendkurse; Wu Shu Kurse, Wu Shu Faustfromen, Wu Shu Stockform, Wu Shu Schwertform, Escrima, Schwertkampf, Chi Kung, EWTO, Selbstbehauptung, Selfdefence, Martial Arts, Waffenlose Selbstverteidigung, Kindertraining, Kids Training, Gewaltprävention, Gewaltvermeidung